Vortrag in der Erlenhalle am 21. Februar: „Umweltgeschichte und Klimawandel – ein Thema für Erlensee?

(pm/ea) – „Umweltgeschichte und Klimawandel – ein Thema für Erlensee?“ ist der Titel eines hochinteressanten Vortrags, den der Geschichtsverein Erlensee e.V. anbietet und dazu seine Mitglieder sowie alle am Thema Interessierte herzlich einlädt. Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr in der Erlenhalle. Referent ist Dr. Günther Seidenschwann.

In der gut einstündigen Präsentation erläutert der Referent die landschaftlichen Gegebenheiten der Umgebung von Erlensee. Ausführlich dargelegt werden die Auswirkungen der Eingriffe des Menschen in den Landschaftshaushalt und deren Bedeutung für die Gegenwart.

Vor dem Hintergrund des Klimawandels werden am Beispiel der Hochwasserproblematik Konsequenzen für den zukünftigen Hochwasserschutz aufgezeigt und diskutiert.

Weitere Berichte vom Geschichtsverein unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/vereine/geschichtsverein/

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Sparkasse Hanau unterstützt 18. Hanauer Stadtlauf

Die Sparkasse Hanau unterstützt den am 20. September 2019 stattfindenden Hanauer Stadtlauf „Stärke zeigen – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“ mit 1.000 Euro.

Weiterlesen