Bruchköbel: Halbseitige Sperrung der Hauptstraße wegen Abriss des „Beckmann-Hauses“

(pm/ea) – Im Zuge des Bruchköbeler Innenstadtumbaus wird das Haus Hauptstraße 30/30A (Beckmann-Haus) abgerissen. Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 12. Februar und werden voraussichtlich bis Mittwoch, 13. Februar, dauern.

Im ersten Schritt werden Teile der Dachpfannen abgenommen und ein Spritzschutz errichtet, danach beginnt der Abriss. Während der Arbeiten wird die Hauptstraße halbseitig im Bereich der Baustelle gesperrt, der PKW-Verkehr kann aber in beide Richtungen fließen. Der Geh- und Fahrradweg vor dem Haus wird bis zum Ende der Abriss-Arbeiten nicht benutzbar sein. Zum Schutz des Fußweges werden sechs Meter lange Stahlplatten verlegt.

Die Hauptstraße wird während der Arbeiten halbseitig gesperrt (Position des Bauzaunes blau markiert)

Das Stadtmarketing informiert über die geplanten Maßnahmen unter „Baunews“ auf www.bruchkoebel.de

Foto und Grafik: Stadtmarketing

⇒www.bruchkoebel-aktuell.de

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Stellenangebot

REWE- Reising • JOB Angebot: Assistent des Marktleiters (m/w/d) für unseren REWE- Reising Getränkemarkt in Erlensee

Weiterlesen