U13 holt 4. Turniersieg und qualifiziert sich für Finale der Futsal Kreismeisterschaft

(pm/ea) – Am vergangenen Sonntag teilte man das Team der U13 auf, der eine Teil fuhr nach Hanau, um die Finalteilnahme der Hallenkreismeisterschaft klar zu machen, der andere Teil nahm am Hallenturnier in Biebrich teil.

In Hanau gab man sich wie auch schon am ersten Spieltag überhaupt keine Blöße und konnte alle Spiele gewinnen. Im ersten Spiel gewann man gegen 1860 Hanau klar und deutlich mit 9-0. Auch das zweite Spiel gegen JSG Roßdorf/Issigheim entschied der FCE mit 4-1 für sich. Die beiden kommenden Spiele gegen den FSV Neuberg und den FC Hochstadt wurden jeweils knapp mit 1-0 bzw. 2-1 gewonnen, da die Jungs zahlreiche Chancen vergaben. Wie auch beim ersten Spieltag traf man im letzten Spiel auf den ärgsten Verfolger, die JSG Nidderau. Der FCE behielt auch hier wieder klar die Oberhand und holte einen verdienten 4-1 Sieg. Trauriger Nebeneffekt wie auch schon in der ersten Runde, dass die Zuschauer/Eltern der Nidderauer das Spiel mit Beschimpfungen und Buh-Rufen begleiteten, es handelt sich schließlich um 12-13 jährige Kinder!

In Biebrich traf man im ersten Spiel auf die TSG Wieseck, hier trennte man sich mit 2-2 unentschieden. Im zweiten Spiel sicherte sich der FCE dann schon die Teilnahme am Viertelfinale. Hier konnte man den RSV Büblingshausen mit 3-0 besiegen. Nach 8 Spielen Pause war man im letzten Gruppenspiel nur teilweise auf der Höhe und verlor dieses knapp mit 1-2 gegen den ESC Wirges. Im Viertelfinale wartete nun der ungeschlagene Tabellenerste der Gruppe A, Hassia Bingen. Mit einer couragierten Leistung entschied man das Spiel mit 1-0 für sich. Im Halbfinale wartete wieder der ESC Wirges auf den FCE. Die Erlenseer gingen schnell mit 2-0 in Führung und ließen zahlreiche Chancen aus. Dies rächte sich und der Gegner konnte noch ausgleichen. Im 7m-Schießen behielt man knapp die Oberhand. Im Finale traf man auf den TSV Schott Mainz. Eine starke Teamleistung, gepaart mit einer optimalen Chancenverwertung führte zum verdienten 3-1 Sieg und damit zum 4. Turniergewinn.

Fazit Trainerteam Raue/Teuber: „Bei beiden Turnieren haben die Jungs die starke Trainingswoche bestätigt und somit sich die Siege auch verdient! So kann es weitergehen!“

Foto: PM

Weitere Berichte über den 1. FC 06 Erlensee unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/vereine/1-fc-06-erlensee/

 

Neues von unseren Partnern!