Versuchter Wohnungseinbruch in Rodenbach

(pm/ea) – Zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es in den späten Abendstunden des Freitags in der Frankfurter Straße in Rodenbach.

Gegen 19.50 Uhr wurde eine Anwohnerin durch das Splittern von Glas auf einen möglichen Einbruch aufmerksam. Als die aufmerksame Nachbarin auf dem angrenzenden Grundstück nachschaute, flüchtete ein Mann, der wegen der Dunkelheit nur als etwa 1,60 bis 1,70 m großer und mit lockigem Haar beschrieben werden konnte, in unbekannte Richtung vom Grundstück. Durch die Nachbarin wurde dann festgestellt, dass an einem Fenster ein Leiter angestellt war und dieses eingeschlagen war.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der der Telefonnummer 06181/100-123 entgegen.

⇒www.rodenbach-aktuell.de

Neues von unseren Partnern! Anzeige