Immobilienentwickler Fäth startet zweiten Logistik-Bauabschnitt im Fliegerhorst

(ms/ea) – Der Aschaffenburger Immobilienentwickler Fäth hat nach Informationen der Immobilien Zeitung das zweite Logistikobjekt auf dem Fliegerhorst gestartet. Auf der derzeit noch von einem Autokontor angemieteten Fläche soll ein noch nicht detailliert geplanter Gebäudekomplex mit Lager-, Logistik- und Produktionsflächen entstehen.

Darüber hinaus sollen etwa 2.000 qm Büroflächen im Towergebäude vermarktet werden.

Nach Informationen der Immobilien Zeitung soll die Gebäudefläche bis zu 35.000 qm umfassen.

Mit dem zweiten Bauabschnitt wird der von Fäth auf dem Fliegerhorst in Besitz befindliche Flächenbestand dann vollständig bebaut sein.

Weitere Infos unter http://www.bivf.de/aktuelles.html

Auf dem Archivfoto von März 2018: Der 2. Bauabschnitt von Immobilienentwickler Fäth (rot umrandet)

Luftbild: Pascal Hohmann

Weitere Berichte zum Thema Fliegerhorst unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/fliegerhorst/

Neues von unseren Partnern!

Pünktlich zu Ostern wieder die „Böhmische Weinbratwurst“ nach alt überliefertem Rezept im Sortiment

Pünktlich zu Ostern haben wir am Samstag, den 20.04.2019 wieder die „Böhmische Weinbratwurst“ nach alt überliefertem Rezept im Sortiment. Wir bitten um Vorbestellung für diesen Termin! Außerdem bieten wir Ihnen Kalbfleisch aus eigener Schlachtung und frische Lammkeule fürs Osterfest an! Auch hier bitten wir um Vorbestellung!

Weiterlesen