Jahreshauptversammlung der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Erlensee

(pm/ea) – Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Erlensee hatte am Dienstag ihre Jahreshauptversammlung, bei der zahlreiche Mitglieder anwesend waren.

Nach der Eröffnungsrede und der Totenehrung durch den 1. Vorsitzenden Tekie Yohannes wurde das Protokoll der JHV aus dem Jahr 2018 von der 2. Schriftführerin vorgelesen.

Ein Rückblick auf das vergangene Jahr und eine Vorschau auf das Programm für dieses Jahr gab die 2. Vorsitzende Angela Widera.

Der Schatzmeister des Vereins, die 1. Schriftführerin sowie die Leiterin des Organisationsausschusses berichteten über ihre Tätigkeiten im vergangenen Jahr. Zur Diskussion stand nach 21 Jahren die erste Beitragserhöhung von 7,50 € auf 10,– € pro Jahr, die einstimmig befürwortet wurde. Außerdem standen Neuwahlen an für die beiden Vorsitzenden, sowie für die 2.Schatzmeisterin. Ohne Gegenvorschläge wurden alle drei Ehrenamts-Inhaber einstimmig wieder gewählt.

Fotos: PM

Weitere Berichte der DSE im Vereinsteil von Erlensee Aktuell unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/vereine/dse/

Neues von unseren Partnern!

Bulli „Erwin“ begeisterte das Publikum im Neuen Löwen

Das große Bulli Abenteuer, von und mit Peter Gebhard, der seinen Bulli liebevoll Erwin nennt, war am Freitag mit seinem Multi-Media-Vortrag zu Gast in Erlensee im Bürgerhaus Zum Neuen Löwen. Wieder einmal war es Veranstalter Ghost-Event aus Freigericht damit gelungen, einen spektakulären Vortrag an Land zu ziehen.

Weiterlesen