Wetterauische Gesellschaft: Vorträge im Januar

(pm/ea) – Die Wetterauische Gesellschaft lädt im Januar zu zwei Vorträgen „Warum Vögel über dem Himalaya keine Höhenkrankheit bekommen“ und „Wie entsteht eine moderne Wettervorhersage?“ herzlich ein.

Warum Vögel über dem Himalaya keine Höhenkrankheit bekommen

Zu einem Vortrag am Montag, 7. Januar 2019, 19:30 Uhr lädt die Wetterauische Gesellschaft für die gesamte Naturkunde in die Kulturforum Hanau, Am Freiheitsplatz 18 a (Nordseite, 2. Stock) alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Die spannende Frage, wie Vögel es schaffen, sehr große Höhen zu überfliegen, ist Thema des Vortrags. Prof. Dr. Roland Prinzinger erläutert das Vorkommen und die Strategie dieser Anpassung an zahlreichen illustrierten Beispielen. So meistern es etwa Gänse, Enten und Limikolen, den Himalaja in einer Höhe von 7.000 bis 8.500 Metern regelmäßig zu überqueren. Ein klassisches Beispiel eines „Höhenfluges“ wird von Alexan­der von Humboldt beschrieben, der bei seiner Südamerika-Reise (1801-1802) einen Kondor über dem 6.000 m hohen Cotopaxi der Anden kreisen sah. Auch kleinere Vögel wie etwa Rotschwänze, Tauben und Wiedehopfe hatte eine britische Mount-Everest-Expedition in Höhen bis zu 6.000 Metern beobachtet. Große Höhen bereiten Vögeln also offensichtlich keine Probleme!? Sicher ist, dass der untrainierte Mensch und andere Säugetiere dagegen in Höhen über 5.000 m innerhalb weniger Minuten an Sauerstoffmangel ersticken.

Wie entsteht eine moderne Wettervorhersage?

Zu einem Vortrag am Mittwoch, 16. Januar 2019, 19:30 Uhr lädt die Wetterauische Gesellschaft für die gesamte Naturkunde in die Hohe Landesschule Hanau, Alter Rückinger Weg 53 alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Auf die Frage, wie eine moderne Wettervorhersage entsteht, gibt Diplom-Meteorologe Gerhard Lux, Pressesprecher beim Deutschen Wetterdienst in Offenbach, Antworten. Jacke oder nicht? Kaum etwas interessiert die Menschen so sehr wie die Frage, ob das Sturmtief bald auch in Deutschland für Wirbel sorgen wird oder ob ein Azorenhoch angenehme und warme Tage bringt. Kein Flugzeug hebt ab, kein Containerschiff läuft aus, ohne Berücksichtigung des aktuellen Wetters, der Vorhersagen und detaillierter Wetterwarnungen.

Weitere Infos unter http://www.wetterauischegesellschaft.de/

Fotos: PM

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern!

Monatsangebote 2019 im Kosmetik-Studio Birgit Dornheim-Lach

Auch in diesem Jahr gibt es im Kosmetik-Studio Birgit Dornheim-Lach wieder attraktive Monatsangebote.

Weiterlesen