Tankstelle am Hanauer Kinzigbogen überfallen

(pm/ea) – Ein 25 bis 30 Jahre alter und etwa 1,65 Meter großer Räuber überfiel am Donnerstagabend eine Tankstelle in der Luise-Kiesselbach-Straße.

Gegen 21.20 Uhr betrat der mit einem Tuch (weiß mit schwarzen Punkten) maskierte Täter den Verkaufsraum und bedrohte den Kassierer mit einer Schusswaffe. Mit dem Geld aus der Kasse flüchtete der Unbekannte in Richtung Hessen-Homburg-Halle.

Der Täter war mit einer braunen Jacke, einem roten Kapuzenoberteil sowie einer beigen Hose bekleidet. Neben dem Tuch trug er noch eine schwarze Basecap.

Die Kriminalpolizei bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123.

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern!

Mit Racktours nach Südtirol – Traumhafte Dolomiten

30.06. – 07.07.2019 – Für Kenner & Genießer. Das malerische Dorf Kurtinig an der Weinstraße liegt in Südtirols Süden. Die Beschaulichkeit und die strahlende landschaftliche Idylle sprechen für Ihren Landurlaub im Süden Südtirols. Das südliche Flair und die langen Sonnenstunden sorgen für ein einmaliges Urlaubsgefühl.

Weiterlesen