Brüder Grimm Festspiele suchen Schauspieler-Quartiere

(pm/ea) – Bald bevölkern sie wieder das Amphitheater: Königinnen und Zwerge, Einhörner und Tiere von allerlei Gestalt, Prinzen und Bösewichte – sogar die Brüder Grimm persönlich entführen in diesem Jahr das Publikum in märchenhafte Welten. Am 10. Mai ist es soweit und die 35. Spielzeit der Brüder Grimm Festspiele beginnt mit der Premiere des Musicals „Jacob und Wilhelm –Weltenwandler“.

Damit steht auch das Datum für den Probenbeginn des Ensembles fest. Ende März / Anfang April reisen die Schauspielerinnen und Schauspieler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum an. Für die Zeit bis Ende Juli brauchen sie in Hanau ein Quartier, deshalb sucht das Festspielbüro derzeit kleine möblierte Wohnungen oder Zimmer, die nach Möglichkeit im Stadtgebiet liegen. Ideal wäre der Stadtteil Kesselstadt wegen der Nähe zum Amphitheater.

Wer in dieser Zeit eine Unterkunft zur Verfügung stellen will, kann sich direkt an Marina Maul wenden, die für das Festspielbüro die Wohnungssuche koordiniert. Sie ist dort erreichbar unter der Rufnummer 06181/24677 sowie per E-Mail: marina.maul@hanau.de

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern!

„Lebenswünsche“ … oder in diesem Fall: ein letzter Wunsch!

Ein sehr schönes „Dankeschön“ von Angehörigen erhielt vor kurzem das Haus Rosengarten wegen der Erfüllung eines Lebenswunsches von Herta Weidenbach. Es war tatsächlich der letzte Wunsch von ihr.

Weiterlesen