„Ich steh´ an deiner Krippe hier“ – Krippenfeiern in Bruchköbel

(pm/ea) – Die in der katholischen Pfarrgemeinde „Erlöser der Welt“ aufgeführte Weihnachtsgeschichte wurde von Christian Buschmann geschrieben und beginnt mit einer originellen Unterhaltung des Erzengels Michael und dem Engel Gabriel. In diesem Gespräch wird die Frage aufgeworfen, ob die Menschen überhaupt noch wissen was Weihnachten eigentlich ist.

Und dann wird erzählt und wunderbar gespielt, was vor über 2000 Jahren geschehen ist. Gott kommt als Kind in die Welt der Menschen. Unglaublich, wer dies aber einmal verstanden hat, dass Jesus für uns auf die Welt gekommen ist damit Gott uns nahe ist, weil er jeden einzelnen Menschen liebt, der muss das einfach weitersagen. Mit der Aufforderung an die Gemeinde gemeinsam zu singen und dadurch das Kind in der Krippe anzubeten endete das anschauliche Krippenspiel in der Bruchköbeler Pfarrgemeinde „Erlöser der Welt“.

In Sankt Familia startete ihr Krippenspiel mit dem Lied und der fundamentalen Aussage „Gott geht mit uns mit“. Dies wurde dann in der Aufführung überzeugend dargestellt. Maria und Joseph sowie die Hirten lassen sich auf Gottes Wort ein und vertrauen ihm. An der Krippe erfahren sie, dass der Retter, der Sohn Gottes geboren ist. Er möchte allen Menschen seinen Frieden bringen und dies gilt auch heute.

Fotos: PM

⇒www.bruchkoebel-aktuell.de

Neues von unseren Partnern!

Monatsangebote 2019 im Kosmetik-Studio Birgit Dornheim-Lach

Auch in diesem Jahr gibt es im Kosmetik-Studio Birgit Dornheim-Lach wieder attraktive Monatsangebote.

Weiterlesen