Rodenbacher Weihnachtsmarkt am 2. Advent im “Alten Dorf”

(pm/ea) – “Alle Jahre wieder” – so auch in diesem Jahr – findet am 2. Adventwochenende wieder der traditionelle Rodenbacher Weihnachtsmarkt im “Alten Dorf” in Niederrodenbach statt.

An gewohnter Stelle soll der Weihnachtsmarkt – in seiner romantischen Atmosphäre und der einzigartigen Kulisse – wieder Treffpunkt für alle Rodenbacher, Auswärtigen, Freunde und Bekannte sein.

Dass sich der Rodenbacher Weihnachtsmarkt mit seinem Angebot und seiner malerischen Kulisse von den anderen Weihnachtsmärkten der Umgebung abhebt, zeigt die stetig zunehmende Besucherzahl in den letzten Jahren.

Auch der diesjährige Weihnachtsmarkt wird wieder in bewährtem Stil stattfinden. Die Aussteller mit ihren kulinarischen Leckereien, diverse Getränke und Künstler mit hochwertigen Geschenkartikeln warten auf Sie. Viele Sonderveranstaltungen runden das Weihnachtsmarktprogramm ab.

Dieses Jahr ist wieder der Innenhof am Rodenbacher Heimatmuseum und Räumlichkeiten der Gemeindebücherei mit einbezogen. Dort stellen weitere Künstler ihre Produkte aus.

Beim Einsetzen der Dunkelheit besucht der Nikolaus den Markt mit süßen Überraschungen für die Kleinen.

Samstag, 8.Dezember von 15:00 – 21:00 Uhr – Sonntag, 9. Dezember von 11:00 – 20:00 Uhr

Samstag 8. Dezember

14:00 Uhr bis Öffnung des beliebten Museumscafés
18:00 Uhr mit Kaffee und hausgemachten Kuchen.

15:00 Uhr bis Offene Kirche zur adventlichen Besinnung
17:00 Uhr

16:30 Uhr Eine abendliche Fackel-Ortsbegehung
Rodenbacher Blasorchesters spielt im Hof vom Heimatmuseum
Treffpunkt ist das Rodenbacher Heimatmuseum

17:00 Uhr Weihnachtsmusical „Die Nacht der Geschenke“
mit dem Kinder- und Jugendchor der Sängervereingung Oberrodenbach und der Studio Chor Offenbach unter der Leitung von Christel Stolle

17:45 Uhr Offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch
Ersten Beigeordneter Helmut Schwindt

18:15 Uhr Platzkonzert des Rodenbacher Blasorchesters
„Weihnachtliche Musik“

19:30 Uhr Rodenbacher Blasorchester
„Turmblasen“ aus den Fenstern der Bücherstube Keese

Beim Einsetzen der Dunkelheit Besuch des Nikolaus mit süßen Überraschungen für die Kleinen.

Sonntag, 9. Dezember

11:30 Uhr Medientreff
Der kleine König feiert Weihnachten – Eine Geschichte für
Kinder ab 3 Jahren (Teilnehmerzahl max. 10 Kinder) vorgelesen von Anne
Eintrittskarten (1,00 Euro) können schon im Vorverkauf im Medientreff
erworben werden

10:00 Uhr Gottesdienst zum 2. Advent

11:00 Uhr bis Offene Kirche zur adventlichen Besinnung
18:00 Uhr

14:00 Uhr Medientreff
Kasperle erzählt eine Weihnachtsgeschichte. Eine Geschichte für Kinder ab 3 Jahren (Teilnehmerzahl max. 10 Kinder) vorgelesen von Anneliese
Eintrittskarten (1,00 Euro) können schon im Vorverkauf im Medientreff
erworben werden

14:00 Uhr bis Öffnung des beliebten Museumscafés
18:00 Uhr mit Kaffee und hausgemachten Kuchen.

17:00 Uhr Medientreff
Geschichten von Drachen und Menschen in fernen Ländern für Kinder von 6-10 Jahren (Teilnehmerzahl max.12-15 Kinder) vorgelesen von Elisabeth
Eintrittskarten (1,00 Euro) können schon im Vorverkauf im Medientreff erworben werden
18:15 Uhr Platzkonzert des Rodenbacher Blasorchesters
„Weihnachtliche Musik“

Beim Einsetzen der Dunkelheit Besuch des Nikolaus mit süßen Überraschungen für die Kleinen.

⇒www.rodenbach-aktuell.de

Neues von unseren Partnern!

REWE Reising-Nikolaus macht Kinder glücklich

Einen sehr großen Anklang fand die Nikolausstiefel-Aktion von REWE Reising: 425 Kinder holten sich die Kartonvorlage, malten sie aus und gaben die fertig gebastelten Stiefel, auf dem der Name verzeichnet wurde, wieder ab. Diese wurden dann vom REWE Reising-Nikolaus kostenlos gefüllt, der sie vor kurzem an die Kinder im Markt verteilte.

Weiterlesen