Altes Bruchköbeler Rathaus ein „Auslaufmodell“

(pm/ea) – Das alte Bruchköbeler Rathaus zeigt sich derzeit im wahrsten Sinne des Wortes als „Auslaufmodell“. Am Montagabend hatte eine Passantin die Feuerwehr darüber informiert, dass Wasser aus dem Gebäude laufen würde.

Schnell konnte der Grund von der Feuerwehr gefunden werden: Das Dach des ausgedienten Rathauses ist inzwischen undicht und das Regenwasser läuft über den alten Sitzungssaal der Stadtverordneten durch das Gebäude.

„Wir machen hier allerdings nichts mehr. Das Gebäude ist für den Abriss vorgesehen, hier muss jetzt niemand mehr Kraft und Zeit hineinstecken. Hier gibt es nichts mehr zu retten“, so der Einsatzleiter.

⇒www.bruchkoebel-aktuell.de

Neues von unseren Partnern!

REWE Reising-Nikolaus macht Kinder glücklich

Einen sehr großen Anklang fand die Nikolausstiefel-Aktion von REWE Reising: 425 Kinder holten sich die Kartonvorlage, malten sie aus und gaben die fertig gebastelten Stiefel, auf dem der Name verzeichnet wurde, wieder ab. Diese wurden dann vom REWE Reising-Nikolaus kostenlos gefüllt, der sie vor kurzem an die Kinder im Markt verteilte.

Weiterlesen