DRK Dienstabend mit Fahrlehrer Harald Meyer von der Fahrschule Eberwein

(pm/ea) – Am Montag hatte das DRK OV Erlensee Besuch von Fahrlehrer Harald Meyer von der Fahrschule Eberwein. Das Thema der Fortbildung lautete: Sicherheit beim Fahren mit Anhänger und Neuigkeiten aus dem Bereich Straßenverkehr.


Herr Meyer erörtete, was beim Führen eines Fahrzeuges mit Anhänger zu beachten ist und welche Führerscheinklasse dafür erforderlich ist. Hier wurde schnell klar, dass nicht alle Mitglieder der Bereitschaft berechtigt sind, Fahrzeuge mit Hänger zu führen. Dies kommt durch die im Jahre 1999 und 2013 vorgenommen Reformen im Bereich der Führerscheinklassen.

Im Verlauf des Abends wurde mit dem Fahrlehrer herausgearbeitet, wer berechtigt ist, die DRK Fahrzeuge mit Hänger zu fahren. Hier besteht noch Nachholbedarf in der OV.

Im zweiten Teil des Abends wurden die Neuerungen im Bereich Straßenverkehrsordnung ( StVo ) näher gebracht. Hier wurde schnell klar, dass die Fahrprüfung bei einigen doch sehr lange her ist. Auch hier besteht Nachholbedarf.

Zum Schluss wurde mit Herrn Meyer ausgemacht, dass im neuen Jahr wieder ein Dienstabend mit ihm stattfinder soll. Auch wurde vereinbart, dass einige praktische Übungen mit einfließen sollen.

Das DRK bedankt sich bei Herrn Meyer für seine Ausführungen.

Weitere Berichte über das DRK Erlensee unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/drk/

Anzeige

Bundespolitik vor Ort greifbar machen!

Am 26.09.2021 wird ein neuer Bundestag gewählt. Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel steht das Land vor einem politischen Umschwung in Berlin. Während die drei Kanzlerkandidaten Armin Laschet, Olaf Scholz und Annalena Baerbock in den Medien sehr präsent sind, geraten die Kandidat:innen aus dem Wahlkreis in der Hintergrund.

Weiterlesen