Unfallzeugen bitte melden!

(pm/ea) – Die Autobahnpolizei Langenselbold bittet Zeugen, die einen Unfall am Montag, gegen 9.30 Uhr, auf der A 66 in Höhe der Anschlussstelle Maintal-Bischofsheim, Fahrtrichtung Frankfurt beobachtet haben, sich auf der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

Bei dem Unfall wurden eine Person leicht verletzt und drei Fahrzeuge beschädigt. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. An der Kollision war ein Hyundai, der auf dem rechten Fahrstreifen fuhr, ein VW-Caddy, der auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs war sowie ein Opel Astra, der sich auf dem Verzögerungsstreifen befand, beteiligt.

Auslöser dieser Kollision soll ein Autofahrer gewesen sein, der plötzlich vom Verzögerungsstreifen auf die rechte Fahrspur der A 66 fuhr und ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, weiter in Richtung Frankfurt fuhr.

 

Neues von unseren Partnern!