Ausflug des Erlenseer Geschichtsvereins nach Weinheim

(pm/ea) – Weinheim an der Bergstraße war das Ziel des Jahresausflugs des Geschichtsvereins Erlensee.

Die große Zahl der Mitreisenden erforderte eine Aufteilung in zwei Gruppen für die eineinhalbstündige Stadtführung. Die zwei Führer verstanden es hervorragend, lebendig und anschaulich über die Stadtgeschichte zu erzählen und mit vielen Anekdoten die Zuhörer bei hochsommerlichen Temperaturen bei Laune zu halten.

Nach dem Mittagessen sind einige hoch zur Wachenburg gefahren, um dort den herrlichen Blick auf den Rhein zu genießen. Die meisten haben den bekannten Hermannshof aufgesucht, einen sehenswerten Schaugarten für Stauden und teils exotische Bäume wie z. B. den Riesenmammutbaum.

Nach einem schönen erlebnisreichen Tag wurde am frühen Abend die Heimfahrt angetreten.

Auf dem Foto: Ein Teil der Reisegruppe

Foto: PM

Weitere Berichte vom Geschichstevrein im Erlensee Aktuell-Vereinsteil unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/vereine/geschichtsverein/

 

Neues von unseren Partnern!

Bulli „Erwin“ begeisterte das Publikum im Neuen Löwen

Das große Bulli Abenteuer, von und mit Peter Gebhard, der seinen Bulli liebevoll Erwin nennt, war am Freitag mit seinem Multi-Media-Vortrag zu Gast in Erlensee im Bürgerhaus Zum Neuen Löwen. Wieder einmal war es Veranstalter Ghost-Event aus Freigericht damit gelungen, einen spektakulären Vortrag an Land zu ziehen.

Weiterlesen