Vernissage des Malkurses 50 plus in der Stadtbücherei Erlensee

(pm/ea) – Erstmals an einem Samstagvormittag lud der Malkurs 50 plus am letzten Samstag zur Vernissage in die Stadtbücherei Erlensee. Vierzig Besucher waren der herzlichen Einladung gefolgt und bestaunten die gelungenen Kunstwerke.

Kursleiterin Rosemarie Lewandrowski begann mit der Vorstellung ihrer Kursteilnehmerinnen. Die in der Stadtbücherei präsentierten Aquarell- und Acrylbilder beschäftigen sich mit dem Thema Licht und Schatten. Sie erläuterte die unterschiedlichen Maltechniken, die zu ganz individuellen Interpretationen führten.

Im Anschluss begrüßte Stadträtin Lilian Siderius in Vertretung von Bürgermeister Stefan Erb die anwesenden Besucher. Sie zeigte sich hocherfreut, dass die künstlerischen Ergebnisse der kontinuierlich stattfindenden Malkurse durch die Präsentation in der Stadtbücherei von einer breiten Öffentlichkeit gewürdigt werden können.

Die Ausstellung der Aquarell- und Acrylbilder mit dem Titel „Licht und Schatten“ ist in der Stadtbücherei Erlensee bis zum 15.06.2018 zu den Öffnungszeiten der Bücherei: Mo. 14.00 – 17.00 Uhr, Di. 10.00 – 14.00 Uhr, Do. 10.00 – 14.00 Uhr + 16.00 – 19.00 Uhr, Fr. 14.00 Uhr – 17.00 Uhr und Samstag 09.00 – 12.00 Uhr zu besichtigen.

Foto: PM

Neues von unseren Partnern!

„Demokratie leben!“ in Erlensee und Rodenbach – die Partnerschaft für Demokratie informiert

***Smartphone-Führerschein für 12 bis 15-jährige: Hast Du Lust, jetzt schon Deinen Führerschein zu machen? – Was hinter diesem Angebot und vielen wohlklingenden Online-Marketing-Aktionen steht, erklären wir Dir im Rahmen unseres Smartphone-Führerscheins.

Weiterlesen