Tigermücken auf dem Vormarsch – Einwanderung hat Tradition und wird durch globalen Wandel beschleunigt

(pm/fma) – Durch globalen Waren- und Reiseverkehr haben sich Stechmücken, die gefährliche Infektionskrankheiten übertragen können, nahezu weltweit verbreitet. Der Klimawandel begünstigt zusätzlich die Verbreitung Wärme liebender Arten. Wissenschaftler der Goethe-Universität und der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung haben nun die ökologischen Nischen der Tiger- und der Gelbfiebermücke auf verschiedenen Kontinenten verglichen.

Weiterlesen auf Frankfurt Main Aktuell

Neues von unseren Partnern!

Zu Gast beim Präsidenten – Sparkassen-Nachwuchs besucht EZB

(pm/ea) – Im Rahmen eines Förderkreises besuchten 17 Privatkundenberater der Sparkasse Hanau die EZB in Frankfurt, um sich über die EZB und die Auswirkungen der geldpolitischen Instrumente auf Wirtschaft und Märkte aus erster Hand zu informieren.

Weiterlesen