Gegen Hauswand geprallt und abgehauen

(pm/ea) – Einfach weitergefahren ist in der Nacht von Freitag auf Samstag der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeugs, der in Langenselbold an der Kreuzung Friedrichstraße / Kreuze gegen eine Hauswand prallte und dabei einen Schaden von rund 1.000 Euro hinterließ.

Nach ersten Ermittlungen der Hanauer Polizei war der Unbekannte mit seinem Wagen in Richtung Ronneburg unterwegs und prallte in Höhe der „Kreuze“ gegen das rechte Haus.

Hinweise zu dem Verursacher nimmt die Polizei in Hanau unter der Rufnummer 06181 90100 entgegen.

Neues von unseren Partnern!

9. Winterabend-Ausstellung im Kosmetik-Studio Birgit Dornheim-Lach am 2. November

Zur 9. Winterabend-Ausstellung mit Tag der offenen Tür im Kosmetik-Studio Birgit Dornheim-Lach in Erlensee am 2. November von 17 bis 22 Uhr sind alle herzlich eingeladen. Eine wunderbare Gelegenheit, ausführlich Kerzen zu schnuppern und zu kaufen und vielleicht auch schon an Weihnachtsgeschenke zu denken.

Weiterlesen