Warten auf 2018: Der Fliegerhorst kurz vor dem Jahreswechsel

(ea) – Wolfgang Racek hat kurz vor dem Jahreswechsel noch einmal ein paar Schnappschüsse aus dem Fliegerhorst mitgebracht.

Der Tower – als eines der wenigen „Überbleibsel“ – blickt nach wie vor imposant über das Gelände

„Parken vor der Kirche“: Ein Autokontor nutzt als Zwischenmieter einen Großteil des inneren Fliegerhorstdreiecks

An das Zweckverbandsgelände angrenzend das Gebiet des Bundesforstes: eine Oase der Natur

Auf dem Titelfoto: Warten auf 2018  – Warten auf den Abriss: Wo heute noch Offiziersvillen und die Housing-Area steht, wird in wenigen Jahren die Großmetzgerei Wilhelm Brandenburg den Betrieb auf dem Gelände ihres neuen Firmensitzes aufnehmen

Fotos: Wolfgang Racek

Neues von unseren Partnern!

Spielende beim Planspiel Börse 2018 der Sparkassen: Sieger trotzen Baisse an der Börse

Europas größtes Börsenspiel, das jährlich im Herbst von den europäischen Sparkassen durchgeführt wird, ist nun nach elfwöchiger Spielzeit zu Ende gegangen. Eine spannende und interessante Börsenzeit erlebten 30.000 Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden und Mexiko. Auch im Geschäftsgebiet der Sparkasse Hanau beteiligten sich 504 Teilnehmer in 195 Teams.

Weiterlesen