Haushaltsklausur der Erlenseer SPD-Fraktion: Leitlinien des Haushaltsentwurfs werden mitgetragen

(pm/ea) – Zur diesjährigen Haushaltsklausur trafen sich die Mitglieder der SPD-Fraktion der Stadt Erlensee im Jagdhof Klein-Heilig-Kreuz in Kleinlüder, um den Rahmen für den Haushalt 2018 für die Stadt Erlensee abzustimmen.

Der Haushalt wird bestimmt von der Forderung des Rechnungsprüfungsamtes des Main-Kinzig-Kreises nach Ausgeglichenheit. Zudem versucht die Stadt Erlensee im Rahmen des Programms „Hessenkasse“ einen Teil-Erlass ihrer Schulden durch das Land-Hessen zu erreichen, weshalb zusätzlich in 2018 ein Haushaltsüberschuss von 370 Tausend Euro dargestellt werden muss.

Die SPD-Fraktion der Stadt Erlensee trägt die Leitlinien dieses vom Magistrat der Stadt Erlensee eingebrachten Haushaltsentwurfes mit und unterstützt das Vorgehen, durch die Ansiedlung von Gewerbe und Neubürgern die Einnahmen zu schaffen, durch die die Infrastruktur von Erlensee, insbesondere, das Hallenbad, das Fußballzentrum, die Bücherei und die Bürgerhallen und vor allem die vielen freiwilligen Leistungen im Bereich der Kinderbetreuung erhalten werden können.

Die Kita- und Hortbetreuung muss im kommenden Jahr aufgrund des akuten Bedarfs weiter ausgebaut werden. Kleinere Änderungsanträge zum Familienbus, den privaten Hallengebühren und der Aufschiebung von weniger dringenden Maßnahmen werden von der SPD-Fraktion eingebracht werden.

„Die letzten Jahre bis 2017 waren geprägt von der Aufbauzeit, als die Gewerbegebiete entwickelt und große Flächen für die Wohnbebauung bereitgestellt wurden. Die kommenden Jahre werden Jahre der Konsolidierung sein, in denen es gilt, das Erreichte zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dazu wird auch ein schrittweiser Schuldenabbau gehören, der die aus der Investitionszeit resultierenden Kredite langfristig zurückführt, um die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt zu garantieren“, so der Fraktionsvorsitzende Dr. Martin Maul.

Foto: PM

Anzeige

Billo Schuhe: Wir geben die MwSt.-Reduzierung an Euch weiter!

Der Nachlass wird direkt an der Kasse abgezogen. www.billo-schuhe.de – Römerstraße 15 in Bruchköbel – geöffnet: Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr

Weiterlesen