„Danke und Auf Wiedersehen, Pfarrer Brennfleck“

(ea) – Am Sonntagvormittag fand der letzte Gottesdienst mit GR Pfarrer Günter Brennfleck in der Christkönigskirche statt. Viele Ministranten ließen es sich nicht nehmen, um noch einmal mit ihrem Pfarrer gemeinsam um den Altar zu stehen und die Heilige Messe zu feiern, die mit Standing Ovations und so manch feuchten Augen endete.

Nach dem offiziellen großen Abschiedsgottesdienst Anfang September war es am Sonntagvormittag dann endgültig so weit: Pfarrer Brennfleck feierte die letzte Heilige Messe in der Christkönigskirche. Nach 30 Jahren als dortiger Pfarrer geht er nun in den wohlverdienten Ruhestand.

Wie er bereits am Freitagabend bei der Verleihung der Ehrenbürgerrechte betonte „Ich bin ja nicht weit weg“, so war auch dieser Gottesdienst natürlich kein endgültiger Abschied, zumal er als Ehrenbürger der Stadt Erlensee zukünftig immer einmal in „seine“ Stadt hereinschauen wird.

Dennoch waren viele Augen feucht, nachdem Pfarrer Brennfleck mit den Worten „Denkt oft und häufig aneinander gut – denn das ist Gebet!“ und einem ganz besonderen Abschiedgesang seiner Pfarrgemeinde „Auf Wiedersehen“ sagte.

Nach dem Te Deum mit dem feierlichen Auszug konnten sich die Gottesdienstbesucher noch einmal persönlich von ihrem Pfarrer verabschieden.

Pfarrer Brennfleck kam am 1. August 1987 nach Erlensee und geht am 31. Oktober 2017 in den wohlverdienten Ruhestand.

Bericht, Fotos und Video: Markus Sommerfeld

Neues von unseren Partnern!

Halle (200 bis 300 qm) zum Mieten in Erlensee und Umgebung gesucht

Eine etwa 200 bis 300 qm große Halle zum Einrichten als Werkstatt für Metallbau wird in Erlensee und Umgebung zum Mieten gesucht. WC, E-Anschluss (230 V, 380 V) und Parkplätze sollten vorhanden sein.

Weiterlesen