Premiere beim traditionellen Festbieranstich auf dem CDU-Schwarzbierfest in der Wasserburg

(ea) –Zum ersten Mal griff Fraktionsvorsitzender Horst Pabst zum Hammer und setzte gekonnt die richtigen Schläge, die ihre Wirkung nicht verfehlten. Mit dem Festbieranstich begann das zweitägige Schwarzbierfest des Erlenseer CDU-Stadtverbands in der Wasserburg kurz nach einem Regenschauer bei danach durchweg herrlichem Sommerwetter.

Am Sonntag geht der Festbetrieb weiter mit einem zünftigen Frühschoppen und mit leckeren Spezialitäten vom Grill und aus der Pfanne und Musik von „Schmidtchen Schleicher“.

An beiden Tagen wird es zudem wieder Lose für die beliebte Tombola geben. Zu gewinnen gibt es u.a. eine mehrtägige Reise für 2 Personen nach Berlin, 2 Reifengutscheine im Wert von jeweils 100 € von der Firma Reifen-Möller, 1 Fernsehapparat von Radio-Schäfer, eine Kaffeemaschine und einen Miele-Staubsauger, sowie noch viele wertvolle Preise. Die Verlosung der Preise wird am Sonntag ab 17.00 Uhr durch Dr. Katja Leikert MdB, Heiko Kasseckert MdL sowie der Vorsitzenden Birgit Behr, die auf dem Fest auch für Gespräche zur Verfügung stehen, vorgenommen.

Auf dem Foto: Unter den Augen von Ehrenvorsitzendem Werner Cwielong setzte Fraktionsvorsitzender Horst Pabst gekonnt die richtigen Schläge

Foto: Markus Sommerfeld

Anzeige

Billo Schuhe: Wir geben die MwSt.-Reduzierung an Euch weiter!

Der Nachlass wird direkt an der Kasse abgezogen. www.billo-schuhe.de – Römerstraße 15 in Bruchköbel – geöffnet: Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr

Weiterlesen