„Wasser marsch!“

(pm/ea) – Zusammen mit der THW Jugend übten die Helfer des THW Erlensee am Samstag das Fördern von Wasser über längere Wegstrecken. Außerdem konnten einige Interessierte zum gleichzeitig stattfindenden Schnuppertag begrüßt werden, die sich über die Arbeit beim THW informierten.

Unter anderem wurde ein etwa 130 Meter langer Kreislauf von und zum kleinen Teich auf dem THW-Gelände gelegt. Um die Aktion etwas spannender zu gestalten, wurde mit Hilfe des Einsatzgerüst-Sytems ein Wasserfall gebaut.

Die Jugendlichen hatten darüber hinaus die Möglichkeit, mittels Strahlrohr Dosenschießen zu betreiben.

Impressionen

    

Fotos: Georg Paulus

 

 

Anzeige