Digitale Schnitzeljagd 2.0 für Jugendliche in Erlensee

(pm/ea) – Das Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE) und das Ehrenamtlichen (EA) Team veranstalten eine digitale „Schnitzeljagd 2.0“ für Jugendliche in Erlensee.

Das TKJE und das EA-Team veranstalten eine digitale „Schnitzeljagd 2.0“ für Jugendliche ab 12 Jahren, quer durch Erlensee. Start ist am Ev. Juz Langendiebach.

Zunächst gibt es eine kurze Einführung in die digitalen Schnitzelsuchgeräte, es werden sechs Kleingruppen eingeteilt und dann geht es auch schon los. Die Teilnahme kostet 5,00 € pro Person und beinhaltet die Ausleihe der Schnitzelsuchgeräte, kleine Preise und als gemeinsamen Abschluss ein warmes Mittagessen für alle Teilnehmenden.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 24.09.2016, von 10:00 bis maximal 15:00 Uhr statt. Start und Abschluss der Veranstaltung sind im Ev. Juz Langendiebach, Fröbelstraße 5-7 (Eingang August-Bebel-Straße), in 63526 Erlensee. Die Teilnehmenden werden gebeten, dem Wetter angemessene Kleidung anzuziehen. Wie alle Angebote des TKJE, ist dies eine alkoholfreie Veranstaltung.

Nähere Infos unter Tel.: 06183 – 73074, Homepage: www.tkje.de, E-Mail: christian.fonzetti@tkje.de oder Anschrift: TKJE, Fröbelstr. 5-7, 63526 Erlensee.

Anzeige

Wiedemeier wechselt an die Spitze der Frankfurter Sparkasse

Dr. Ingo Wiedemeier wird künftig als Vorstandsvorsitzender die Geschicke der Frankfurter Sparkasse leiten. Wiedemeier folgt damit Robert Restani, der im Verlauf des Jahres in den Ruhestand treten wird und ebenfalls von der Sparkasse Hanau nach Frankfurt wechselte.

Weiterlesen