Feuerwehr Erlensee im „Waldeinsatz“

(ea) 12.03.16 – Am Samstag zeigte sich erneut, dass die ehrenamtlichen Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Erlensee auch dann „hinter den Kulissen“ im Einsatz sind, wenn sie nicht zu einem solchen alarmiert werden.

Die Einsatzkräfte übten in einem Waldstück den sicheren Umgang mit Motorkettensäge und Mehrzweckzug, womit auch wieder deutlich wurde, dass die Tätigkeit bei der Feuerwehr mit einem umfangreichen technischen Können verbunden ist.

Mit Unterstützung des Revierförsters Hans-Holger Rittershauß wurden die Einsatzkräfte über persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit der Motorkettensäge sowie deren Sicherheitseinrichtungen unterrichtet. Außerdem wurden verschiedene Techniken und die sichere Handhabung beim Sägen von zum Teil verkeilten Baumstämmen geübt.

1920 1

Parallel dazu wurden die Kenntnisse bei der Anwendung eines Mehrzweckzugs aufgefrischt.

13 7 6

16

Nach diesem Ausbildungstag bleibt nur ein Fazit: „Auf diese Feuerwehr können sich die Erlenseer Bürgerinnen und Bürger verlassen!“

(Bericht und Fotos: Markus Sommerfeld)

Anzeige

KITA in Mernes erhält VRmobil-Kinderbus – VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG macht die KITA-Kinder mobil

In der KITA Mernes sind die Kinder aus der U-3 Gruppen jetzt mit einem nagelneuen VRmobil-Kinderbus unterwegs bei ihren Ausflügen.

Weiterlesen